Tipps für Mitbewohner

EasyWG hat ein Spezialteam, das immerzu und international arbeitet. Unser Scammer-Jäger-Team stellt sicher, dass dein Erlebnis mit EasyWG effizient und sicher ist.

Wir sind Spezialisten in Sachen Scammer, und jeden Tag filtert unser Team Hunderte von Scammern heraus, bevor etwas überhaupt auf die Seite gelangt.

Es kann jedoch vorkommen, dass ein Scammer durch unseren Überprüfungsprozess rutscht.

Nach diesen Warnzeichen solltest du Ausschau halten -

  • Ihr Angebot scheint zu gut, um wahr zu sein mit tollen Fotos, günstigem Preis, etc. (Suche nach ähnlichen Objekten in derselben Gegend, um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Preise normal sind)
  • Der Vermieter ist im Ausland oder du hast es mit jemandem zu tun, dem die Immobilie nicht gehört, sondern sie im Auftrag vermietet. Er ist aber keine Agentur, sondern ein "Freund" oder "Familienmitglied"
  • Man bittet dich, viele private Informationen/Dokumente bereit zu stellen, bevor du das Zimmer besichtigen kannst
  • Der angegebene Grund zur Vermietung ist nicht, weil man eine Einnahmequelle sucht, sondern weil das Objekt leer steht.
  • Geldüberweisungen sollen per via Western Union erfolgen.

Scammer nutzen die Anonymität des Internets, um ihr Unwesen zu treiben. Diese Fragen solltest du dir stellen, wenn du im Netz kommunizierst:

  • Wie gut kenne ich meinen Gesprächspartner?
  • Wie glaubhaft ist die Geschichte, die man mir erzählt?
  • Ist es angenehm, mit dieser Person zu sprechen?
  • Hört sich Etwas seltsam an?
  • Bitten sie mich, Geld per Western Union oder Money Gram zu schicken?
  • Fragen sie nach einer Kopie meines Reisepasses?

Ich komme aus dem Ausland. Wie kann ich sicher ein Zimmer finden?

Ins Ausland zu ziehen ist eine Herausforderung an sich. Man muss so viele Sachen organisieren, da willst du sicherlich nicht auch noch auf einen Betrüger hereinfallen.

Wir vonEasyWG empfehlen dir unbedingt, dich nicht finanziell zu verpflichten, solange du das Zimmer nicht persönlich besichtigt hast, den Anbieter getroffen hast und einen Vertrag unterschrieben hast.

Wenn du aus dem Ausland herziehst, ist es besser, Besichtigungen vor Ort zu vereinbaren.

Buche ein Hotel/ ein Hostel/ eine Pension für die notwendige Dauer, um Besichtigungen durchzuführen und das richtige Zimmer zu finden. Das ist viel besser, als einen Betrug zu riskieren.

Bleibe bis zum Umzug telefonisch mit dem Anbieter in Kontakt. Vielleicht arrangierst du sogar ein Videotelefonat (Skype, etc.).

Ein Mitglied, mit dem ich in Verbindung stand, wurde von den Administratoren entfernt. Warum?

Nachrichten und Mitglieder werden von unseren Moderatoren von der Seite entfernt, um Sicherheit für Alle zu gewährleisten.

Wenn du mit diesem Mitglied in Kontakt warst, empfehlen wir dir sehr, die Kommunikation abzubrechen oder zu pausieren, solange sie von der Seite genommen sind.

Es gibt nur zwei mögliche Gründe, warum du auf die Nachrichten nicht zugreifen kannst -

  • Das Mitglied verstößt gegen die Geschäftsbedingungen der Seite.
  • Das Mitglied wurde als Scammer identifiziert und gemeldet.

Du wirst erst wieder mit dem Mitglied kommunizieren können, wenn dessen Konto nach erfolgreicher Sicherheitsüberprüfung durch uns wieder aktiviert worden ist.

Welche Sicherheitsvorkehrungen sollte ich treffen, wenn ich andere Mitglieder kontaktiere?

EasyWG hat ein Spezialteam, das immerzu und international arbeitet. Unser Scammer-Jäger-Team stellt sicher, dass dein Erlebnis mit EasyWG effizient und sicher ist.

Scammer nutzen die Anonymität des Internets, um ihr Unwesen zu treiben. Diese Fragen solltest du dir stellen, wenn du im Netz kommunizierst:

  • Wie gut kenne ich meinen Gesprächspartner?
  • Wie glaubhaft ist die Geschichte, die man mir erzählt?
  • Ist es angenehm, mit dieser Person zu sprechen?
  • Hört sich Etwas seltsam an?
  • Bitten sie mich, Geld per Western Union oder Money Gram zu schicken?
  • Fragen sie nach einer Kopie meines Reisepasses?

So bist du sicher im Netz:

Send nie Geld vorab

Unterschreibe keinen Vertrag, bevor du den Vermieter getroffen und das Objekt gesehen hast

Schicke nie eine Kopie deines Reisepasses

Wir empfehlen dir, die sichere Inbox auf der Seite zu nutzen, wenn du mit anderen Mitgliedern von EasyWG kommunizierst. Scammers werden immer darauf bestehen, dass du stattdessen deine private E-Mail-Adresse benutzt.

Wenn du auch nur den kleinsten Zweifel an den Absichten eines Kontakts hast, riskiere nichts und kontaktiere unser Kundenserviceteam.

Unsere Berater helfen dir gerne  Montag bis  Freitag von 9.00 bis 6.30 per E-Mail unter katharina@easywg.de.

Still need help? Contact Us Contact Us