Wie man einen Scammer meldet

Genau wie im wahren Leben sind die meisten Leute im Netz nett und echt, doch nicht jeder hat die besten Absichten.

EasyWG hat ein Spezialteam, das immerzu und international arbeitet. Unser Scammer-Jäger-Team stellt sicher, dass dein Erlebnis mit EasyWG effizient und sicher ist.

Was soll ich machen, wenn ich an einen Scammer gerate?

Wenn du auch nur den kleinsten Zweifel an den Absichten eines Kontakts hast, brich sofort jegliche Kommunikation ab und kontaktiere unser Kundenserviceteam.

Wenn du bereits eine Zahlung per Western Union vorgenommen hast, stoppe sie sofort und kontaktiere die Polizei.

Wenn du eine Überweisung getätigt hast, ruf deinen Bankberater an und kontaktiere die Polizei.

Wenn du Kopien offizieller Dokumente (Personalausweis, Reisepass, Kontoauszüge) geschickt hast, kontaktiere die Polizei.

Es ist wichtig,  nicht zu schweigen, wenn du mit einem Scammer in Kontakt gekommen bist. 

Wenn du dich telefonisch oder per E-Mail an unser Kundenserviceteam wendest, halte bitte die Anzeigennummer bereit, damit wir die Anzeige finden und das Konto löschen können. Die Anzeigennummer steht unten bei der Anzeige oder beim Profil.

Wenn du die Anzeige nicht mehr finden kannst, wurde sie wahrscheinlich gelöscht. Bitte schick uns sämtliche Informationen, die du noch von dem Betrüger hast – den Namen, der auf der Seite verwendet wurde, den ersten Tag des E-Mail-Austauschs auf der Seite und die E-Mail-Adresse.

Unsere Berater helfen dir gerne  Montag bis  Freitag von 9.00 bis 6.30 per E-Mail unter katharina@easywg.at.

Ich zweifle an der Glaubwürdigkeit eines Mitglieds. Was soll ich tun?

Wenn du auch nur den kleinsten Zweifel an den Absichten eines Kontakts hast, brich sofort jegliche Kommunikation ab und kontaktiere unser Kundenserviceteam.

Genau wie im wahren Leben sind die meisten Leute im Netz nett und echt, doch nicht jeder hat die besten Absichten.

EasyWG hat ein Spezialteam, das immerzu und international arbeitet. Unser Scammer-Jäger-Team stellt sicher, dass dein Erlebnis mit EasyWG effizient und sicher ist.

Scammer nutzen die Anonymität des Internets, um ihr Unwesen zu treiben. Diese Fragen solltest du dir stellen, wenn du im Netz kommunizierst:

  • Wie gut kenne ich meinen Gesprächspartner?
  • Wie glaubhaft ist die Geschichte, die man mir erzählt?
  • Ist es angenehm, mit dieser Person zu sprechen?
  • Hört sich Etwas seltsam an?
  • Bitten sie mich, Geld per Western Union oder Money Gram zu schicken?
  • Fragen sie nach einer Kopie meines Reisepasses?

Wenn du dich telefonisch oder per E-Mail an unser Kundenserviceteam wendest, halte bitte die Anzeigennummer bereit, damit wir die Anzeige finden und das Konto löschen können. Die Anzeigennummer steht unten bei der Anzeige oder beim Profil.

Wenn du die Anzeige nicht mehr finden kannst, wurde sie wahrscheinlich gelöscht. Bitte schick uns sämtliche Informationen, die du noch von dem Betrüger hast – den Namen, der auf der Seite verwendet wurde, den ersten Tag des E-Mail-Austauschs auf der Seite und die E-Mail-Adresse.

Unsere Berater helfen dir gerne  Montag bis  Freitag von 9.00 bis 6.30 per E-Mail unter katharina@easywg.de.

Ich bin auf einen Betrüger hereingefallen. Was soll ich tun?

EasyWG hat ein Spezialteam, das immerzu und international arbeitet. Unser Scammer-Jäger-Team stellt sicher, dass dein Erlebnis mit EasyWG effizient und sicher ist.

Wir sind Spezialisten in Sachen Scammer, und jeden Tag filtert unser Team Hundert von Scammern heraus, bevor etwas überhaupt auf die Seite gelangt.

Es kann jedoch vorkommen, dass ein Scammer durch unseren Überprüfungsprozess rutscht.

Wenn du von einem Anzeigensteller gescammt worden bist –

  1. Stoppe jegliche Kommunikation mit dieser Person.
  2. Berichte EasyWG von dem Scammer, sodass unser Kundenserviceteam dessen Anzeige oder Profil von der Seite löschen kann.

Wenn du bereits eine Zahlung per Western Union vorgenommen hast, stoppe sie sofort und kontaktiere die Polizei.

Wenn du eine Überweisung getätigt hast, ruf deinen Bankberater an und kontaktiere die Polizei.

Wenn du Kopien offizieller Dokumente (Personalausweis, Reisepass, Kontoauszüge) geschickt hast, kontaktiere die Polizei.

Wir arbeiten eng mit der Polizei zusammen. Zögere nicht, ihr unsere E-Mail-Adresse oder Telefonnummer zu geben, wir helfen gerne weiter.

Wenn du dich telefonisch oder per E-Mail an unser Kundenserviceteam wendest, halte bitte die Anzeigennummer bereit, damit wir die Anzeige finden und das Konto löschen können. Die Anzeigennummer steht unten bei der Anzeige oder beim Profil.

Wenn du die Anzeige nicht mehr finden kannst, wurde sie wahrscheinlich gelöscht. Bitte schick uns sämtliche Informationen, die du noch von dem Betrüger hast – den Namen, der auf der Seite verwendet wurde, den ersten Tag des E-Mail-Austauschs auf der Seite und die E-Mail-Adresse.

Unsere Berater helfen dir gerne  Montag bis  Freitag von 9.00 bis 6.30 per E-Mail unter katharina@easywg.de.

Still need help? Contact Us Contact Us